Intimrasur für Männer: Alle Tipps und Schritte

Haare im Intimbereich ?️

 

Was früher einmal ein Zeichen der Männlichkeit und der Reife war, wird heutzutage als ungepflegt und unästhetisch angesehen. Die Haare im Intimbereich der Männer, hatten in der Vergangenheit einen klaren Zweck. Auf der einen Seite war dies ein Symbol der sexuellen Reife und auf der anderen Seite haben die Schamhaare den Penis und die Hoden vor Krankheiten geschützt. In der heutigen Zeit müssen die Schamhaare nicht mehr gezeigt werden um eine gewisse Reife zu beweisen. Außerdem, wird der Schutz des Penises und der Hoden durch Kleidung und eine bessere Hygiene gewährleistet. Ein makelloser und glatter Körper ist jetzt im Trend, vor allem im Intimbereich.

 

Mann schaut sich seine Schamhaare an

 

Warum eine Intimrasur für den Mann

 

Es gibt mehrere Gründe für eine Intimrasur bei Männern. Fürs erste, ist es einfach angenehmer, mit einem glatten Intimbereich rumzulaufen als mit einem Busch. Vor allem für sportliche Aktivitäten, können zu viele Haare dort unten schon anstrengend werden. Zweitens, ist es einfacher sich gründlich zu waschen, wenn nicht so viele Haare im Weg sind. Genau so wie es einfacher ist sich die Kopfhaut zu waschen, wenn man eine Glatze hat, ist es auch einfacher sich den Penis und die Hoden zu waschen wenn so wenig Haare wie möglich unten vorhanden sind. Wenn wir klartext sprechen und ehrlich sind, genießen die meisten Frauen und Männer einen haarlosen Intimbereich bei der Partnerin oder dem Partner.  Es mag gut sein, dass dieser Einfluss deutlich von der Pornoindustrie kommt, trotzdem hat sich unsere Gesellschaft eindeutig dafür entschieden. Uns reichen die Haare auf dem Kopf und der Bart bei den Männern.

 

Schamhaarfrisuren

 

Für den Mann gibt es im Bereich Schamhaarfrisuren leider nicht so viel Auswahl. An sich kommen nur zwei Optionen in Frage. Eine Rasur oder Haarentfernung, die den Intimbereich komplett glatt hält. Also den Intimbereich rasieren oder die Haare im Intimbereich trimmen. Die letzte Variante ist auf jeden Fall die einfachere und auch ein wichtiger Schritt zur Intimrasur. Es kann also entschieden werden, ob kurz getrimmte Haaren reichen oder ob fortgefahren werden soll.

 

Ein Mann rasiert sich

Vorbereitung für die Intimrasur

 

Die Vorbereitung der Haut und der Haare für die Intim Rasur ist ganz simple aber sehr wichtig. Wie bei jeder Rasur, ob Gesicht oder Intimbereich, ist es wichtig die Haut und Haare zuerst aufzuweichen. Wichtig ist es, warmes Wasser oder Wasserdampf zu nutzen. Hiermit werden die Poren geöffnet. Wasser hilft auch, falls die Schamhaare verstrickt oder verheddert sind. Nicht vergessen darauf zu achten, ob bereits Pickel oder kleine Wunden vorhanden sind. Diese müssen gut im Auge behalten werden.

 

Schritt für Schritt die Schamhaare rasieren

 

Als aller erstes trimmen!

 

Ja, lange Haare machen die Intimrasur einfach unmöglich. Also, so kurz wie möglich die Schamhaare trimmen. Desto kürzer die Haare getrimmt werden, desto einfacher ist danach die Rasur. Lange Haare verankern sich im Rasierer und verursachen Schmerzen oder stumpfen diesen ab. Dies tut nicht weh. Trotzdem kann mal ein Haar vom Trimmer gezupft werden. Ist aber halb so wild. Am besten ist es natürlich den Trimmer ohne Aufsatz zu nutzen. Da fallen die Haare wie Locken auf den Boden. Falls doch ein Absatz nötig ist, dann am besten den niedrigsten.

 

Mann trimmt seinen Intimbereich

 

Haut und Haare für die Intimrasur vorbereiten!

 

Diesen Schritt haben wir bereits besprochen. Manche bevorzugen hierfür die Badewanne. Eine warme 5 minütige Dusche tut den Trick aber auch. Wichtig ist es, nicht zu übertreiben. Wir kennen alle die schrumpelige Haut nach einem langem Bad. Die sollte definitiv nicht für die Rasur vorhanden sein.

 

Nun Rasiergel oder Rasierschaum!

 

Ob Rasiergel oder Rasierschaum, die Entscheidungen fallen unterschiedlich. Am besten ist es natürlich, das zu verwenden mit dem man bereits Erfahrung hat. Manch einer verwendet den gleichen Rasierschaum oder das gleiche Rasiergel wie für das Gesicht. Fazit ist, dass ein guter Rasierschaum oder Rasiergel, die Haare mit Feuchtigkeit versorgt, das gleiten des Rasierers verbessert und die Haut schützt. 1-2 Minuten lang mit den Händen die Haare und Haut einmassieren ist ideal.

 

Ran an die Intimrasur Mann! ?‍♂️

 

Und los gehts mit der Intimrasur für Männer! Wie gesagt, zuerst darauf achten ob eventuell Pickel oder kleine Wunden zu finden sind. Ein Pickel oder eine Kruste abrasieren ist sehr schmerzhaft. Hier kommt die berühmte Badewanne wieder ins Spiel oder ein Ort wo ein Bein abgestützt werden kann. Du sollst so gut wie möglich, an alle Stellen deines Intimbereiches gelangen, ein Bein abstützen ist hierfür hilfreich. Ziehe mit den Fingern die Stelle die rasiert werden soll auseinander, sodass die Haut gespannt ist. Jetzt kannst Du sanft und leicht in Richtung des Haarwuchses rasieren. Nach jeder Rasur kann und soll die Klinge gespült bzw. gesäubert werden. Es bilden sich sehr schnell Haarklumpen in der Klinge die zu vermeiden sind. Manchmal sind die hartnäckigen Haare so fest in der Klinge, dass es Hilft den Rasierer seitlich an ein oberfläche zu klopfen. Desto sauberer der Rasiere ist, muss weniger Druck ausgeübt werden und es besteht ein geringeres Risiko für Hautirritationen. Es kann auch gegen die Richtung des Haarwuchses rasiert werden, hier aber Bitte doppelt so Vorsichtig sein, da dies zur Hautirritation führt. 

 

 

Penis

 

Haare am Penis sind ganz normal. Manche wachsen weit hinauf andere bleiben eher bodenständiger. Welche Methode zur Intim Rasur ist die Richtige? Die Antwort ist, abhängig von deinem Haarwuchs und deiner Schmerzresistenz. Wenn eher wenige, einzelne Haare vorhanden sind, können diese mit einer Pinzette gezupft werden. Wer nicht so hard core ist, kann diese auch mit einem Trimmer kürzen. Bei mehr Haaren am Penis, gilt die gleiche Prozedur wie bei der Intimrasur. Trimmen, Haut vorbereiten, straffen und rasieren.

Hoden

 

Die Hoden sind die komplizierteste Stelle für eine Rasur. Aber mit Geduld geht alles! Der Trick ist, die Haut am Sack so gut wie möglich anzuspannen. Nein Du brauchst kein Botox für die Falten an deinen Hoden. Beim sitzen können die am besten gestrafft und gegen den Körper gepresst werden. Die Prozedur kann in der Badewanne oder unter der Dusche geschehen. Wichtig ist natürlich wie immer, die Haut vorzubereiten und lange Haare vorerst zu kürzen.

 

 

Pflege nach der Intimrasur beim Mann ?

 

Die rasierten Stellen mit etwas kaltem wasser abspülen, hilft den Poren sich wieder zu schließen. Danach kann der Intimbereich mit einem sauberen Handtuch sanft abgetrocknet werden. Der empfindlichen Haut tut jetzt etwas alkoholfreie Creme, Aloe Vera oder Balsam gut. Finger weg vom Rasierwasser oder After shaves, diese sind nicht für so empfindliche Haut geeignet. Wenn jetzt noch leichte Kleidung wie Boxershorts im Schrank sind, hast du alles gut gemacht. Enge Unterhosen können unangenehm werden.

 

Hilfe gegen Hautirritation ?

 

Pickel, irritierte Haut und kleine Verletzungen sind häufige Zeichen für eine Hautirritation. Wenn die vorherigen Schritte richtig beachtet wurden, müsste dies bereits eine Hautirritation verhindern. Wenn die Hautirritation trotzdem erscheint, helfen verschiedene Pflegeprodukte, wie Hautöle oder Salben. Die Feuchtigkeitsversorgung nach der Intimrasur ist entscheidend.

 

Mögliche Gefahren und Nachteile

 

Gehe sofort zu Ihrem Arzt, wenn Du ein schwerer Ausschlag, blutende Wunden und/oder Fieber entwickelst. Bei einem leichten Ausschlag oder Juckreiz, hilft es, mindestens einmal täglich 5-10 Minuten die Problemzone in einer warmen Wanne einweichen und dann erneut eine Creme, Balsam oder ein Hautöl aufzutragen.

 

Häufige Fragen


? Sollte man sich vor dem Sex rasieren?
Am besten ist es, eins bis zwei Tage nach der Intimrasur zu warten. Sex direkt nach der Intimrasur kann Hautirritationen und die Verbreitung einer Geschlechtskrankheit durch offene Wunden verursachen.

? Ist Aufgrund der Adern an den Hoden, das Risiko sich zu schneiden, nicht sehr gefährlich?
Solange ein moderner Rasierer und kein Taschenmesser verwenden wird, ist alles im grünen Bereich.

? Ist es einfacher mit einem steifen Penis den Intimbereich zu rasieren?
Eventuell, da Du einfacher an die schwierigen Stellen gelangst.

? Ab welchem Alter ist es normal sich zu rasieren?
Die Intimrasur hat keine Altersgrenze. Wenn du Haare im Intimbereich hast und diese verschwinden sollen, bist du alt genug.

? Kann ich Shampoo anstelle von Rasierschaum benutzen?
Conditioner ist eine bessere Alternative.

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on pinterest
Share on print

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *