Haarschneider test 2019 : Die besten Haarschneidemaschinen

Falls du keine Zeit haben solltest, diesen Blog zu lesen, ist meine Empfehlung das Woner Haarschneidemaschinen Kit.

Sich selbst die Haare zu schneiden ist nicht besonders schwer, wenn man den richtigen Haarschneider hat. Einige Haarschneider kosten bereits so viel wie ein Ausflug zum Friseur und die Geräte sind extrem langlebig. Viele Friseure arbeiten mit ihren Haarschneidern Jahre lang. Die Investition lohnt sich also absolut.

Die Technologie, die bei der Herstellung der heutigen Haarschneidemaschinen verwendet wird, ist fortgeschrittener denn je. Die Geräte werden auch ständig weiterentwickelt. Die Wahrscheinlichkeit, eine Haarschneidemaschine zu finden, die am besten zu deinen Bedürfnissen passt und alles drum und drann hat, ist sehr hoch.

Die Frage ist, wie wählst du aus der Vielzahl der verfügbaren Produkte und Optionen? Am Ende sind ein paar  Tipps, die du beachten solltest!

Mann mit Frisur nach Haarschneider

 

Besten Haarschneider im test 2019:

 

Philips QC5115/15 Haarschneider Series 3000 (der Preiswerteste mit vielen guten Bewertungen)

 

 

Ich dachte wir fangen dieses Mal mit dem preiswertesten Haarschneider an.

Ich habe mir alle möglichen Meinungen und Bewertungen dieses Philip Haarschneiders durchgelesen und sie sind sehr gut und ermutigend. Für die Qualität des Gerätes und die Marke die dahinter steckt, ist der Preis echt sehr niedrig, im Vergleich zu anderen Haarschneidern.

Der Philips QC5115/15 besitzt 11 Längeneinstellungen, ist ziemlich leicht und einfach zu bedienen und außerdem sehr leise.

Der Haarschneider Series 3000, wird direkt an das Stromnetz angeschlossen (kein Akku), wiegt deswegen sehr wenig und hat eine ausgezeichnete Leistung.

Sowohl der Führungskamm als auch die Klingen haben abgerundete Spitzen, damit deineHaut nicht gereizt wird.

Vorteile

  • Niedriger Preis für gute Leistung
  • Leicht und einfach zu manövrieren
  • Geeignet für Haare von Kindern und Erwachsenen
  • Sehr leise

 

Woner Haarschneider 2000 mAh (die besten Bewertungen)

 

 

Man findet selten ein Produkt, in egal welcher Kategorie, das so makellose Bewertungen hat. Die Bewertungen sind überall einfach unschlagbar.

Mit 35 Längeneinstellungen von 3-18 mm, sind die Ergebnisse dieses Haarschneiders bereits Friseurqualität für zuhause.

Der Woner Haarschneidemaschinen Kit, ist ein 16 Teile Set, unter denen sich Schmieröl, eine Reinigungsbürste und einen Aufbewahrungsbeutel befinden.

Vorteile

  • Nur 2-3 Stunden Ladezeit.
  • 6 Stunden Betriebszeit
  • Vibrations- und geräuscharm
  • Breite Auswahl an Längeneinstellungen
  • Für Kinder und Erwachsene geeignet

 

Panasonic ER-1611 (der Profi-Haarschneider)

 

 

Die Panasonic ER-1611 ist die beste, weil sie Profi aber auch Anfänger-Stylisten und Friseuren das leben erleichtert. Die Mischung aus leistungsstarken Funktionen der Tatsache, dass die Haarschneidemaschine konkret für die Profis entwickelt wurde, macht die Panasonic ER-1611 einzigartig. Wer sich so ein Haarschneider leisten kann, sollte es auch tun. Der Haarschneider begleitet einen Jahrelang.

Der Panasonic Elektrorasierer & Haarschneider, bietet dir überall und jederzeit einen perfekten Haarschnitt. Das Gerät eignet sich auch für jeden Haartyp, nass oder trocken, feines und dickes/lockiges Haar.

Die Panasonic ER-1611 hat auch erstaunlicherweise die meisten Bewertungen. Man würde denken das bei dem Preis eher nur die Profis kaufen. Aber über 2000 Bewertungen wurden abgegeben und die meisten auch noch positiv. Also gibt es nicht viel worüber man sich bei dem Kauf gedanken machen muss.

Vorteile

  • Leicht und einfach zu bedienen
  • Perfekt für Haarstyler, Profi- und Anfänger Friseure
  • Perfekt für diejenigen die einen Profi- Haarschnitt zuhause erreichen wollen
  • Nur 1 Stunde Ladezeit und 50 Minuten Arbeitszeit
  • Mit 10.000 Umdrehungen pro Minute, ist der Motor einer der stärksten auf dem Markt

 

Remington Genius HC5810  (der Oldtimer)

 

 

Wenn es um Haarschneidemaschinen geht, können wir sicher sein, dass die Modelle von Remington zu den besten auf dem Markt gehören. Die Stärke und Zuverlässigkeit spricht für sich selbst, da dieses Unternehmen über eine lange Geschichte und Erfahrung mit Produkten für Haarsalons verfügt.

Die Remington HC5810 zeichnet sich durch die Anzahl des Zubehörs aus. 10 Kämme bzw. Aufsätze, die von 4 bis 40 mm scheiden können, ein Reinigungskamm und eine Schere sind enthalten.

Die Maschine ist kabellos und ermöglicht so völlige Bewegungsfreiheit beim Haareschneiden.

Die Klingen sind mit einer Keramikbeschichtung versehen und selbstschärfend, d.h. sie sind sehr scharf, widerstandsfähig und langlebig.

Vorteile

  • Bewegungsfreiheit beim Haareschneiden durch ein kabellosen Haarschneider
  • Riesige Auswahl an Zubehör und möglichen Schnittlängen
  • 40 Minuten Arbeitszeit und die möglichkeit den Haarschneider mit Netzkabel zu verwenden
  • Selbstschärfende Klingen mit Keramikbeschichtung

Haarschneider Haar

1. Der Motor ⚙️

Die besten Haarschneider verfügen über leistungsstarke Motoren, die es dem Anwender ermöglichen, Haare jeder Länge zuverlässig und geräuschlos zu schneiden. Es gibt viele wichtige Teile einer Haarschneidemaschine, aber keine wichtigere als die Motoren.

In der Regel findet man Haarschneider mit drei Arten von Motoren:

Rotationsmotor

Rotationsmotoren werden von den meisten Experten als die Besten der Branche angesehen. Sie sind zwar langsamer als andere Motoren, haben aber mehr Leistung – und können so nasses und dickes Haar schneiden. Du wirst mehr für einen Drehmotor bezahlen, aber es ist ein Favorit unter professionellen Friseuren und Stylisten. Außerdem sind die Haarschneider mit diesem Motor ausgezeichnet leise.

Magnetischer Motor

Die Haarschneidemaschine mit einem magnetischen Motor sind etwas billiger. Magnetmotoren laufen mit höheren Drehzahlen als andere Motoren, haben aber nicht die gleiche Kraft. Die Haarschneider mit Magnetmotoren bieten immer noch eine sehr gute Leistung, funktionieren aber am besten bei Haaren die nicht dick oder lockig sind. Diese erzeugen auch am meisten Geräusche.

Schwenkmotor

Schwenkmotoren laufen nicht so schnell wie Magnetmotoren, sondern bieten mehr Leistung, was sie besser für das Schneiden von dickem Haar macht. Sie laufen auch mit weniger Reibung und haben kein großes Risiko einer Überhitzung. Sie sind nicht ganz so effizient – oder haben die gleiche Kraft – wie Drehmotoren, aber sie kosten nicht so viel und leisten dennoch eine ausgezeichnete Arbeit beim Haarschneiden.

2. Klingen 🗡️

Ein guter Motor macht bereits einiges aus, aber du brauchst auch gute Klingen. Du brauchst starke, scharfe Klingen, wenn du einen perfekten Schnitt willst.

Die besten Klingen sind aus Edelstahl gefertigt und selbstschärfend. Die selbstschärfende Funktion bedeutet, dass du keine Ersatzklingen kaufen musst, was dir auch langfristig Kosten erspart.

3. Zubehör

Die meisten Haarschneider kommen mit einer Vielzahl an Zubehör, um den gewünschten Schnitt oder Stil zu bekommen. Klingenschützer – die den Klingen eine längere Lebensdauer verleihen – sind ein häufiges Element, ebenso wie Kammbefestigungen, für die unterschiedlichen Schnittlängen. Die Kämme sind in der Regel aus Plastik, aber einige halten länger als andere.

Normalerweise, kann für die spezifischen Bedürfnisse auch mehr Zubehör gekauft werden. Aber wie gesagt, konzentriere dich erstmal auf den Motor und die Klingel, Zubehör ist nur aus Plastik und kann ersetzt werden.

4. Kabel oder kabellos

Kabellose Haarschneidemaschinen sind bei vielen Anwendern wegen ihrer praktischen Handhabung beliebt. Kein Kabel ist deinen Bewegungen beim Schneiden im Weg und du musst dir keine Sorgen um Akkulaufzeiten machen. Das Letzte, was du tun willst, ist während des Vorgangs das Gerät erneut Laden zu müssen. Mit einem Kabel ist das kein potenzielles Problem mehr.

Kabellose Modelle haben wiederaufladbare Batterien und die meisten kommen mit einer Ladestation, um die Batterie wieder auf volle Leistung zu bringen. Aber überprüfe vorerst unbedingt die Akkulaufzeit des Haarschneiders.

5. Wofür brauchst du den Haarschneider?

Was du mit dem Haarschneider vorhast, ist ein sehr wichtiger Entscheidungsfaktor. Kleinere Modelle funktionieren zum Beispiel besser, wenn du vorhast, die Haare deiner kleinen Kinder zu schneiden. Wenn du dickes oder lockiges Haar hast,  ist desto stärker, besser. Auch wenn du beabsichtigst, dein eigenes Haar zu schneiden, kannst du dich für ein leichteres Modell entscheiden, das leicht zu manövrieren ist, besonders wegen den Seiten und dem Hinterkopf.

 

Wartung deines Haarschneiders

Im Gegensatz zu vielen anderen elektronischen Geräten sind Haarschneider heutzutage so gebaut, um sehr lange zu halten. Die Haarschneidemaschinen müssene so gebaut werden, dass Frisuere sie den ganzen Tag benutzen können und diese stand halten. Aber es ist keine Entschuldigung, sie zu vernachlässigen.

In der Box findest du wahrscheinlich ein paar Hilfsmittel, um deine Haarschneidemaschine im Zustand eines Barbers oder Friseurladen zu halten. Eine kleine Bürste entfernt die Haare zwischen den Klingen, während eine kleine Flasche Öl  verhindert, dass du während des Haareschneidens an deinem Haar zerrst. Wenn du ein wasserdichtes Set gekauft hast, dann kannst du es auch unter dem Wasserhahn reinigen.

 

Wie lange hält ein Haarschneider?

Einen guten Haarschneider kannst du das ganze Leben lang benutzen. Stahl ist langlebig, die Wartung extrem einfach und äußerst effektiv. Es ist sehr selten, Probleme mit der Elektrik oder internen Verkabelung zu haben, da dieser Bereich fest verrigelt ist. Das einzige was geschehen könnte ist, dass du eine nicht wasserdichte Haarschneidemaschine gekauft hast und diese aus versehen im Becken eingetaucht hast. Abgesehen davon wirst du durch die richtige Wartung, deinen Haarschneider für immer behalten.

 

Wie oft muss ich die Klingen ölen?

Auch wenn du deinen Haarschneider nicht benutzt, solltest du die Klingen einmal pro Woche ölen. Wenn du das Gerät für die ganze Familie verwendest, ist die Empfehlung nach jedem zweitem Gebrauch zu ölen.

Nimm dir die Zeit, um die Klingen zu ölen. Deine Haarschneidemaschine sollte ein Leben lang halten.

Du musst nur eins bis drei Tropfen Öl auf einmal verwenden, also hält dir ein Fläschchen Öl fast ein halbes Jahr.

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on pinterest
Share on print

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *